Journalismus

  • Journalist seit 1983
  • Sport- und Lokalredaktion Berner Zeitung bis 1993
  • Tessiner Zeitung, Locarno, 1994 bis 1998
  • freier Korrespondent Tessin 1998 bis 2000
  • Berner Zeitung Hintergrundmagazin «Zeitpunkt» 2001 bis 2016
  • Redaktion Stadt Bern, Berner Zeitung 2017 bis 2021
  • Ab 2022: Journalist und GL-Mitglied «Hauptstadt»

Daneben freier Autor, u.a. für «Schweizer Revue», «Die Zeit», «Weltwoche», «WoZ», Stanley Thomas Johnson Stiftung, Schweizer Alpen Club (SAC).

ausgewählte Texte

Diverse Artikel in Die Zeit

Schweizer Revue: Auf Augenhöhe mit den Affen

Schweizer Revue: Der explosivste Ort der Schweiz

Schweizer Revue: Die Schweiz entdeckt ihren «Kolonialismus ohne Kolonien»

Bücher

Bern – eine Wohlfühloase? Der Weg zur rot-grünen Hauptstadt, Stämpfli, 2020

Wie viel Bern braucht die Schweiz (mit Stefan von Bergen), Stämpfli 2012

Unsere Wurzeln, unser Leben - Armenierinnen und Armenier in der Schweiz (mit Manuschak Karnusian), Stämpfli 2015

    

Essay in «Die Suche nach der Wahrheit. 150 Jahre Erstbesteigung Matterhorn» (Hrsg. Matthias Taugwalder), 2015

Wir sind alle Alpinisten. Immer. Überall.» Essay in «Helvetia Club. (Hrsg. Daniel Anker) 150 Jahre SAC, 2013

Eine Begegnung mit Josef Schnyder in «Auftrieb – die Geschichte der Stanley Thomas Johnson Stiftung», 2019

Reiseführer «Tessin», 2000, und «Oberitalienische Seen», (mit Manuschak Karnusian), Marco Polo Verlag, 2001